Humanes Papillomvirus

WIE ERFOLGT DIE HUMAN PAPILLOMAVIRUS-IMPFUNG?

Drei Grundimmunisierungen zwischen dem 12. und 17. Lebensjahr sollten vor dem ersten Sexualverkehr durchgeführt werden. Die zweite Dosis 1 bis 2 Monate nach der ersten und die dritte Dose 6 Monate später.

Wichtig ist hervorzuheben, dass die Impfung nicht gegen alle Subtypen wirksam ist, die mit Gebärmutterhalskrebs assoziiert sind. Es gilt die Empfehlung, dass alle Frauen immer noch zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung gehen sollten.

In Deutschland ist die Impfung zur Zeit nur für Mädchen empfohlen. In den Vereinigten Staaten gilt die Empfehlung für beide Geschlechter ab dem 9. Lebensjahr.

 

nach oben nach oben